ÜBER UNS

DE

   
 
Ensabmle
Vladimir Hrovat
Simona Perme
Dinko Hrabrić
Polona Jeršin
Valentin Bogataj
Mira Vidic
Andrej Primc
Maja Nemanič
 
                     
 

Mundharmonika-Ensemble SORARMONICA

SORARMONICA gilt als führendes slowenisches Mundharmonika-Ensemble und ist im Rahmen des Kulturvereins SORARMONICA tätig. Im Ensemble sind Frauen und Männer verschiedener Generationen gleichermaßen vertreten und alle sind begeisterte Musikfreunde. Sie spielen seit März 2013 zusammen. Das Ensemble stammt aus einer im Jahr 2011 gebildeten gleichnamigen Gruppe, der sich dann noch andere Musiker aus verschiedenen Gebieten Sloweniens angeschlossen haben. Manchmal spielt das Ensemble in Begleitung einer Gitarre oder Violine, bei größeren Projekten mit Streichquartett. In diesem kurzen Zeitraum hatten die Musiker bereits eine breite Reihe von Auftritten bei verschiedenen Gelegenheiten (in verschiedenen Orten Sloweniens sowie in Kroatien, Frankreich, Deutschland und Estland), unter anderem auch Abend Kirchenkonzerte. Manche Ensemblemitglieder spielen auch andere Instrumente und bereichern damit das Repertoire, das neben klassischen älteren und neuere Werke sowie Bearbeitungen von Volksliedern und Unterhaltungsstücke umfasst. Die Bearbeitungen stammen vorwiegend von Vladimir Hrovat, dem Leiter des Ensembles und zugleich dessen Mitglied.

Nach erfolgreicher Mitwirkung am  World Harmonica Festival 2013 in Trossingen (Deutschland) nahm die Gruppe am Festival und Wettbewerb BALTIC-NORDIC OPEN 2014 in Pärnu (Estland) teil. Von dort kehrten wir mit drei Medaillen und bewegenden Gefühlen nach dem Solo-Abschiedskonzert zurück, welches mit einer stehenden Ovation – und Freudentränen in den Augen einiger Ensemblemitglieder endete. Im Jahr 2015 haben wir unsere Teilnahme auf Initiative des Veranstalters des estnischen Festivals wiederholt und mit je einer Bronze-, Silber- und Goldmedaille veredelt. Letztere brachte uns auch den GRAND PRIX und einen Geldpreis des estnischen Kulturministeriums. Zahlreiche Auszeichnungen holten wir im selben Jahr in Bristol (England), darunter drei erste Preise – PLAYERS OF THE YEAR. Danach kamen wir einer wunderbaren Einladung zum riesigen sechstägigen biennalen Asia Pacific Harmonica Festival 2016 in Hsinchu (Taiwan) nach, wo wir als Gäste auf einem der Galakonzerte auftraten, eine halbstündige slowenische offene Bühne mit ausschließlich slowenischer Musik veranstalteten, einen Richter in vier Wettbewerbskategorien stellten und auch in fünf verschiedenen  Kategorien auftraten, wobei wir mit »excellent« benotet wurden. Außerhalb der Festivalaktivitäten gaben wir ein außerordentlich schön aufgenommenes, besonders vergeistigtes selbstständiges Konzert in der großen baptistischen Kirche inmitten der vier Millionen Einwohner zählenden taiwanischen Hauptstadt Taipeh.

Vor unserer Abreise aus Asien fiel die Entscheidung, dass wir stets auch eine CD mithaben sollten, mit der wir uns der Welt vorstellen können. Weil wir uns in der klassischen Musik am authentischsten und erkennbarsten profiliert haben, ist unsere CD entsprechend zusammengestellt – mit Darbietungen von Werken des Renaissancekomponisten Jacobus Gallus bis hin zu Ravels Bolero: Mundharmonika-Konzertensemble SORARMONICA – In der Welt der Klassik. Neben der slowenischen Aufschrift trägt die Titelseite auch einen entsprechenden englischen und chinesischen Text, natürlich in chinesischen Schriftzeichen. In nur drei relativ kurzen Aufnahmeterminen wurde das gesamte Tonmaterial aufgenommen, wobei die Hälfte von Live-Konzerten stammt. Wir sind stolz auf unser ganzheitliches Werk, welches bereits Wege an verschiedene Orte der Globus gefunden hat!

 

VLADIMIR HROVAT

Vladimir Hrovat absolvierte ein Violinstudium und war viele Jahre als Violinist beim Sinfonieorchester RTV Slovenija beschäftigt. Er beherrscht auch andere Instrumente hervorragend, tritt oft als Konzertsolist mit der Mandoline auf, und die größte Freude hat er am Mundharmonikaspiel. Er gibt oft Konzerte und macht Audio- und Videoaufnahmen, auch in  Zusammenarbeit mit international renommierten Künstlern und mit dem Sinfonieorchester. Dazu hat er bis heute vier eigene CDs herausgegeben, die durch nationale Rundfunkanstalt Radiotelevizija Slovenija verlegt wurden.

Vladimir Hrovat ist Mitglied des Vereins Slowenischer Komponisten. Viele Werke aus seinem Opus für Chor, Solisten, Kammer- und Sinfonieorchester wurden mit Preisen ausgezeichnet und veröffentlicht; sie werden in Slowenien und im internationalen Raum aufgeführt.

 

 

 

 

 

SIMONA PERME

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

DINKO HRABRIĆ

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

POLONA JERŠIN

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

VALENTIN BOGATAJ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MIRA VIDIC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ANDREJ PRIMC

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MAJA NEMANIČ

 

 

 
 
© 2015 Sorarmonica